Veränderte Bedingungen in der Kinderbetreuung

Liebe Eltern unserer Kita-Kinder,

wir hoffen, Sie haben sich in den Herbstferien ein wenig erholen können und sind wohlauf.

Wie uns durch die Behörden mitgeteilt wurde, gelten ab Montag, den 9. November 2020 veränderte Bedingungen in der Kinderbetreuung. Aufgrund der Insidenzzahlen befinden wir uns in Stufe 3, was auch Auswirkungen auf den Kita-Alltag hat.

Diese Stufe bedeutet für uns, dass wir die Kinder nur noch in festen Gruppen und mit fest zugeordnetem Personal betreuen dürfen. Für unser Haus für Kinder heißt das konkret, dass wir die Randzeiten wie den Früh- und Spätdienst, sowie die Zeit nach dem Beendigen der jeweiligen Gruppen am Nachmittag nicht mehr mit unterschiedlichem Personal abdecken dürfen und auch die Kinder nicht in unterschiedliche Betreuungsgruppeneingeteilt werden können. Auch die Hausöffnung, in der die verschiedenen Aktionsräume wie Turnraum, Werkstatt, Malraum etc. genutzt werden, kann unter diesen Bedingungen nicht stattfinden.

Um den Kindern so weit wie möglich ihren gewohnten Alltag bieten zu können, und um für Sie, als - meist berufstätige - Eltern den Kita-Betrieb aufrecht zu erhalten, haben wir uns viele Gedanken darüber gemacht, wie wir die gesetzlichen Vorgaben umsetzen können.

Wir werden deshalb ab Montag, den 9. November 2020 in allen Gruppen ab 7.00 Uhr öffnen.
Sie bringen dann ihr Kind wie gewohnt an die Gruppentüre. Unser Haus wird um 15.00 Uhr schließen, da unsere Personaldecke für ein gruppenweises Abdecken der Randzeiten ab 15.00 Uhr nicht ausreicht. Die Betreuung der Kinder im Turnraum während des Mittagessens wir nicht mehr stattfinden, die Kinder bleiben dann in ihrer Gruppe.

Für alle Kinder, die in der Zeit zwischen 7.00 Uhr und 15.00 Uhr gebucht haben, ändert sich nichts, sie besuchen die Kita wie gewohnt zu den vereinbarten Buchungszeiten. Für Kinder, die länger gebucht haben, endet die Kita dann bereits um 15.00 Uhr. Für den Fall, dass wir auf Grund der Erkrankung von Personal die Betreuung nicht sicher stellen können, müssen wir die Kinderzahl in der betreffenden Gruppe reduzieren.

Wir hoffen, dass wir bald wieder zum gewohnten Kita-Betrieb zurückkehren können und auf Ihr Verständnis für diese Maßnahmen.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund

Birgit Kreipl
Einrichtungsleitung

 

Aktuelles

  • Aktuelle Information für die Weihnachtsferien 04-12-2020

    Liebe Eltern unserer Kita-Kinder, wie Ihnen sicher bereits aus der Presse bekannt ist, hat die Staatsregierung entschieden, dass der letzte Unterrichtstag vor den Weihnachtsferien für die Schulkinder bereits der 18. Dezember 2020 ist. Dieser vorzeitige Ferienbeginn soll den Familien kurz vor dem Weihnachtsfest eine weitere Reduktion der sozialen Kontakte ermöglichen, um die Festtage möglichst...

    Weiterlesen...

  • Neuerungen ab dem 09.11.20 09-11-2020

    Veränderte Bedingungen in der Kinderbetreuung Liebe Eltern unserer Kita-Kinder, wir hoffen, Sie haben sich in den Herbstferien ein wenig erholen können und sind wohlauf. Wie uns durch die Behörden mitgeteilt wurde, gelten ab Montag, den 9. November 2020 veränderte Bedingungen in der Kinderbetreuung. Aufgrund der Insidenzzahlen befinden wir uns in Stufe 3, was auch Auswirkungen auf den...

    Weiterlesen...

  • Informationen zum neuen Rahmenhygieneplan 09-09-2020

    Liebe Eltern, hier finden Sie unseren Elternbrief und den Rahmen-Hygieneplan Corona

    Weiterlesen...

Nächste Termine Hort

24
Dez
Datum: 24 Dezember 2020
Weihnachtsferien Der Hort hat geschlossen!

17
Jan
Datum: 17 Januar 2021
Patrozinium Heilige Familie, Kirche Thansau unter Vorbehalt

Nächste Termine Kindergarten

23
Dez
Datum: 23 Dezember 2020
Die Einrichtung schließt um 14:00 Uhr Adventsfeier am Vormittag, ohne Eltern

24
Dez
Datum: 24 Dezember 2020
Kita geschlossen